Auferstehungskirche
Würzburg

“Be a witness” (Vokalensemble Octo Voces)

Sonntag, 10. November 2019, 17:00 Uhr
Auferstehungskirche

Be a witness – seien Sie Zeuge, wenn das Vokalensemble Octo Voces in der Auferstehungskirche sein neues Programm präsentiert. Neben dem Titelsong “Who'll be a witness for my Lord?” geben die Sängerinnen und Sänger eine bunte Mischung herausragender Vokalmusik zum Besten. Zu hören sind u. a. Werke alter Meister wie Carlo Gesualdo und Orlando di Lasso, aber auch Werke moderner Komponisten wie Rhonda Polay und Ola Gjeilo sowie Arrangements moderner Pop-songs wie „Chasing Cars“ und „Sweet dreams“.

Der Eintritt ist frei.

Octo Voces, das sind acht junge Sängerinnen und Sänger, die sich aus verschiedenen Chören und Ensembles kennen und sich zum Singen von a-cappella-Werken zusammengeschlossen haben. Die befreundeten Musikerinnen und Musiker sind beruflich in verschiedenen Bereichen außerhalb der Musik tätig und genießen die Gesangsausübung in ihrer Freizeit. Bei der Probenarbeit des Ensembles bringen die Sängerinnen und Sänger ihre langjährige Chorerfahrung mit ein. Geprobt wird projektbezogen an Probenwochenenden.


Sängerinnen und Sänger
Sopran: Annamarie Bauer, Rebekka Bauer
Alt: Anna Hirschmann, Viola Ratz
Tenor: Simon Quittek, Valentin Ratz
Bass: Michael Wiesner, Georg Käpplinger